Die Braunwalder Hornschlitten sind los

Am Wochenende 1./2 Februar 2020 geht das Braunwalder Hornschlittenrennen in seine 34. Runde. Das älteste Hornschlittenrennen der Schweiz verspricht viel Action und ein tolles Rahmenprogramm!




Der Countdown für das Schlitten-Highlight im Glarnerland läuft: Es sind noch ein paar wenige Wochen zum 34. Hornschlittenrennen in Braunwald. Nicht nur die Organisatoren sind in der Vorbereitung für das aufwändige Rennen tätig, sondern auch die Sujet-Schlittenbauer tüfteln und basteln fleissig. 

Plausch-Schlittelrennen für Familien und Firmen-Trophy am Samstag 

Beim Plausch-Schlittelrennen am Samstag kann ganz unkompliziert mit einem herkömmlichen Schlitten gestartet werden. Gestartet wird in den Kategorien Kinder bis 12 Jahre, Erwachsene, Familien oder Firmen. Anmeldungen sind gleich am Start beim Bergrestaurant Chämistube möglich. 

Ebenfalls in der «Chämistube» wird am «Horä-Abed» ab 19.00 Uhr fein gegessen und gefeiert. Nebst dem Kaminfeuer heizen die «Chirezerbuebe» ein und sorgen für eine lüpfige Stimmung. Der Eintritt ist kostenlos. 

Hornschlittenrennen am Sonntag 

Beim Hauptanlass am Sonntag starten ab 10.30 Uhr die ersten Hornschlitten. Auf dem Zielgelände gibt’s Festbetrieb mit allem drum und dran – von Guggenmusik bis zu den Silvesterschellnern und Plaketten-Verkäufern. 

Der Hornschlittenclub Braunwald freut sich auf viele Teilnehmer und Zuschauer! 

Alle Informationen: www.hscb.ch