Die GLKB Boulderhalle wird 1-jährig – die Bilanz ist positiv

Ein Jahr ist vergangen seit die GLKB Boulderhalle Tür und Tor öffnete. Das 1-Jahr-Jubiläum wird mit einem tollen abwechslungsreichen Programm mit Gratis-Eintritt, Schnupperbouldern und Teamwettkampf gefeiert.




Mit viel Herzblut im Gepäck wurde das Projekt Boulderhalle lanciert und umgesetzt.
Im September 2017 konnte sie mit grosser Freude als die grösste Boulderhalle in der Ostschweiz eröffnet werden. Dies ist bereits ein Jahr her und in diesem wurde gebouldert was das Zeugs hält. Auch an Anlässen für Kinder und Erwachsene fehlte es nicht. Bewegung wurde mit Kreativität und Kultur vereint und im Bistro der Boulderhalle bot man Feines für den Hunger und Durst.
Die Bilanz ist durchaus positiv. Die GLKB Boulderhalle konnte im letzten Jahr knapp 24 000 Besucher verzeichnen und die Eintritte lagen über dem erwarteten Wert, vor allem auch die Aboverkäufe. Die Eröffnung des Aussenboulder-Bereiches im Mai 2018 trug ihr Weiteres dazu bei. Die Möglichkeit des Outdoor-Boulderns erfreute sich grosser Beliebtheit und bietet eine weitere gute Plattform für Sommer- und Herbstanlässe.

Im Fokus des Projektes Boulderhalle standen neben dem Leistungssport auch immer die sozialen Aspekte. Gerade weil beim Bouldern viel Teamarbeit gefragt ist und jeder mit seinen individuellen Ressourcen zur Lösung eines «Boulderproblemes» beitragen kann.

Somit eignet sich diese Sportart auch ideal für Schulen, Gruppen und Familien.

Es werden bereits neue Ideen gesponnen für den bevorstehenden Winter.

Aber zuerst wird gefeiert, nämlich am 22. September, wenn die GLKB Boulderhalle 1-jährig wird. Team-Wettkämpfe, Schnupperbouldern, Kletterschuh-Test & Kletterseil-Recycling-Workshop mit MassivSport, Kreatives mit QUISCHT E QUAI, Musik ab der Büchse, Film und Wokpfanne stehen u.a. auf dem Programm. Kommt vorbei und feiert mit uns.

Infos. www.boulderhalle.gl

Wann:

- Samstag, 22. September 2018, von 13 bis 22 Uhr

WO:
- In der GLKB Boulderhalle mit ihrem Aussenboulder-Bereich

Vorschau:
- Donnerstag, 4. Oktober 2018:
Tibet-Abend mit einem Bildvortrag von Beatrice Fischli, Näfels, und kulturellen Beiträgen von Tibetern aus dem Glarnerland.