Die grosse Fasnachts-Sause in Glarus Süd

Zahlreiche Guggen und tausende Fasnächtler sorgten am Lismerball für gehörige Fasnachts-Stimmung. Passend zum Motto «Wild Africa» tummelten sich zahlreiche exotische Tiere und Wesen in Schwanden.




Der Lismerball der Hunghäfä gehört schon seit über 30 Jahren zum festen Repertoire der Fasnacht im Kanton Glarus. Kein Wunder, dass auch in diesem Jahr das Gemeindezentrum und die Turnhalle in Schwanden rappellvoll war. Und dies erfreulich von sehr zahlreichen Masken. Passend zum Thema «Wild Africa» tummelten sich natürlich zahlreiche Löwen, Zebras, aber auch Eingeborene auf der Tanzfläche. Heiss wurde es dann natürlich auch bei den Auftritten der zahlreichen Guggen, sie wussten mit ihren Interpretationen und von bekannten Songs im typischen Guggen-Sound vollends zu überzeugen.