Die Kantonspolizei Glarus teilt mit

Selbstunfall in Näfels und umgekippter Transporter.



Selbstunfall in Näfels 

In der Nacht auf den 16. Mai 2020, ca. 01.00 Uhr, kollidierte eine Fahrzeuglenkerin in nicht fahrfähigem Zustand von Netstal kommend beim «Krumm» in Näfels mit dem ersten Kreisel. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden. 

Transporter gekippt 

Beim Bahnübergang Tschachenstrasse in Näfels ist am Samstag, 16. Mai 2020, ca. 13.00 Uhr, ein landwirtschaftlicher Transporter gekippt. Die Unfallursache wird untersucht.