Die Kleinen auf der grossen Bühne

Die bemerkenswerte Teilnehmerzahl von 27 Jungs und Mädchen aus dem ganzen Kanton Glarus war die passende Belohnung für die engagierten Organisatoren des Dätwyler Intercoiffure Tennis-Plauschturniers vom 21. Juni.



Die Glarner Nachwuchstalente kämpften auf den Allwetterplätzen des Glarner Tennis Clubs in Ennenda in drei Kategorien um Punkte und Anerkennung und verzückten das vielköpfige und begeisterte Publikum mit tollen Schlägen, ausgedehnten Rallys und grossen Kämpferherzen. Gewinner waren am Ende alle, die Jungspunde, die Zaungäste, der Tennissport, die Turnierleitung um Walter Iten von der Tennisschule Glarnerland und der Nimbus des Helferteams im Hintergrund. Einzig den Filzbällen erging es ziemlich übel.