Die Kleinsten von Yawara in Schaan ganz gross

Beim Sakura-Nachwuchs-Cup in Schaan holten die Piccolos vom Judoclub Yawara Glarnerland zwei Gold- und zwei Bronzemedaillen sowie drei 5. Ränge.



Die quirligen Judokas liefen geradewegs zu Höchstleistungen auf. Gold holten in Schaan die zwei bereits erfahrenen Kämpfer, der 10-jährige Jannis Disch, Schwändi, und die 9-jährige Anika van Enschot, Mollis. Mit technisch hochstehendem Judo, am Boden wie im Stand, gelang es den beiden, ihre gesamte Konkurrenz hinter sich zu lassen und so das oberste Treppchen auf dem Podest zu besteigen.

Über die Hoffnungsrunde, Richtung Podest, kämpfte sich der 11-jährige Loris Piva, Mollis, und der erst 6-jährige Daniel Kubli, Glarus. Sie holten beide eine Bronzemedaille und stockten so den Medaillenspeigel von Yawara auf vier Medaillen auf, bravo!

Nur ganz knapp am Podest vorbei gingen die Zwillinge Marco und Ramon Heussi, Mollis, und Alessio Serrano, Bilten. Sie sammelten viel Wettkampferfahrung und freuten sich an ihrem 5. Rang.

Mit diesem ausgezeichneten Resultat gehen die erfolgreichen Judokas in die wohlverdiente Wettkampfpause und es ist zu hoffen, dass sie im 2015 nahtlos an ihre super Leistungen anknüpfen können. Hopp Yawara!