Die Landsgemeinde aus Frauensicht

Am Samstag, 27. April, laden «Frauen für Frauen im Glarnerland» und die Gleichstellungskommission des Kantons Glarus zum Frauenapéro vor der Landsgemeinde ein.



Gemeinsam mit Andrea Trummer, Landrätin und Gemeinderätin, werden in der Gipserhütte 10 in Ennenda ab 10 Uhr die Geschäfte der bevorstehenden Landsgemeinde aus Frauensicht diskutiert.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. (Eintritt frei, freiwilliger Unkostenbeitrag)