Die Maschinenbauer feiern!

Am letzten Mittwoch wurde in edlem und gebührendem Rahmen die Absolventen in der Branche Maschinenbau gefeiert. Neben den Lehrlingen nahmen auch die Lehrmeister und Berufschullehrer und Experten an der Feier im Schützenhaus Glarus teil.



Die Maschinenbauer feiern!

Endlich das Diplom in den Händen! Die Erleichterung der 74 Lehrlinge der Branche Maschinenbau war den Gesichter mehr als deutlich abzulesen. Rund vier resp. Drei Jahre haben die jungen Männer (unter den Absolventen war keine Frau) auf diesen Moment hingearbeitet, sowohl im Betrieb als auch in der Schule ihre Leistung erbracht. Das dieses Engagement eine entsprechende Würdigung verdient, sah auch das OK für die Lehrabschlussfeier rund um Präsident Fausto Tibolla. Und mit der Feier von letztem Mittwoch haben sie etwas auf die Beine gestellt, was sich eindeutig sehen lassen kann. Ein gediegenes Essen im Schützenhaus Glarus, ein Komiker und Radio Zürichsee Moderator Giacinto In-Albon, der durch den Abend führte. Zu diesem Anlass gehörten auch die Lehrmeister und Berufsschullehrer, welche die Jugendlichen während ihren Ausbildungszeit begleitet und unterstützt haben. Auch ihnen war die Freude bei der abschliessenden Diplomübergabe deutlich anzusehen. Die drei jeweils besten einer Sparte erhielten von der Firma Debruner Acifer AG ein für ihren Beruf passendes Geschenk. Nur Dank der Unterstützung der drei Hauptsponsoren Debruner Acifer AG, Glarner Kantonalbank, der Swisslife und den zahlreichen zusätzlichen Gönnern war der Anlass in diesem Rahmen überhaupt möglich. Nach fünf Jahren in dem der Abschluss eher stiefmütterlich gefeiert wurde, ist die Feier in diesem Rahmen den Leistungen der Lehrlinge und ihren Begleitern sicher gerecht.