Die Osterhasen in der Ennendaner Bibliothek

Was übergrosse Schoggihasen in einer Bibliothek zu suchen haben wurde unlängst damit erklärbar, dass viele jüngere Kinder, einige wenige Erwachsene, die munteren Leiterinnen der stets gut besuchten Schul- und Gemeindebibliothek und ein veritabler, absolut stilecht gekleideter Hase den für einmal leicht zweckentfremdete Raum belegten.




Es gehört zu einer der vielen sympathischen Traditionen, dass man Saisongerechtes stets einbezieht. Schon bei der Durchführung der ordentlichen Hauptversammlung waren die neugierig erkundenden Schoggihasen anwesend, ordentlich gross und von den Bibliotheksverantwortlichen selber gefertigt.

Und beinahe mit Beginn der Frühlingsferien war es dann so weit. Wortlos betrat der Hase die Bibliothek, nahm den Tragkorb vom Rücken und präsentierte – zwar auffallend wortkarg – Jugendbücher. Da musste eine der Bibliotheksleiterinnen mithelfen. Aber die Kinder hatten nur am Rande auf diesen Teil der Bescherung gewartet.

Es ging um süsse Hasen. Aus rund 300 Losen wurden jene Glücklichen erkoren, die in den Besitz eines Hasen gelangten. Und weil es so viele Lose waren, gab es sogar kleine «Trosthasen». Die gingen an Emma Feuz, Ailin Gömbe und Marius Kamm. Und die grossen Hasen kamen bei Huruglica Mervan, Nathalie Kistler und Elin Birk an. Sie werden sich besonders gefreut haben und bei der nächsten Verlosung garantiert wieder mittun. Da klatschte sogar der grosse Hase begeistert mit. Als Dank für seine charmante Aufwartung erhielt er ein währschaftes Rüebli, das er auf dem Heimweg wohl genussvoll zu verspeisen wusste.

Und in der Bibliothek nahm bald einmal alles wieder seinen gewohnten Gang, es wurde rumgestöbert, man teilte sich Inhalte besonders spannender Bücher mit, schwatzte und verweilte. Und einige freuten sich auf Ostern und den ergatterten Sonderpreis ganz besonders. Immerhin mass der grösste der drei Hasen stattliche 65 Zentimeter, die kleineren Geschwister brachten es auf 37 beziehungsweise 18 Zentimeter, was doch ansehnliche Längen sind.