Die Tennis-Clubmeister 2016

Traditionell im August führt der Glarner Tennisclub seine Clubmeisterschaften durch. Es ist ein grosses, schönes und wichtiges Ereignis im Clubleben, gibt es doch viele Gewinner: die Sportlichen, die Gewinnerinnen und Gewinner der tollen Preise und alle Anwesenden, die in den Genuss der feinen Meisterschaftsmenus kamen.




Bestens organisiert haben die überaus schönen Clubmeisterschaften die Jungsenioren des Clubs unter Leitung von Raimi Rossini. Von Freitagabend bis Sonntagnachmittag wurde in vielen spannenden Spielen fair und intensiv um den Meistertitel gekämpft. Bei den Damen besiegte die Titelverteidigerin MariaTheresia Zweifel die Finalistin Monika Trümpi. Bei den Herren wurde Stefan Trümpi neuer Clubmeister. Im Final unterlag ihm der letztjährige Sieger, der junge Armin Rhyner. Im Mixed Doppel siegten die Titelverteidiger MariaTheresia Zweifel und Dani Hösli vor Myriam und Rolf Hösli.

Die vielen tollen Preise – eine Armbanduhr im Wert von rund 600 Franken, ein Reisegutschein im Wert von 500 Franken und rund 20 weitere eindrückliche Preise – wurden unter allen Teilnehmenden der Clubmeisterschaften ausgelost.

Alle Anwesenden und die geladenen Sponsoren und Gäste – unter ihnen Ständerat Werner Hösli – wurden an den Clubmeisterschaftstagen von den Jungsenioren mit feinen Menus bekocht. Ein Ballonwettbewerb für die Kinder rundete dieses Jahr die überaus gelungenen Clubmeisterschaften ab.