Drei Glarner für den Linthverband im Final

Beim Luftgewehr-Vergleichsmatch zwischen der Ostschweiz, Vorarlberg und dem Linthverband qualifizierten sich Rolf Lehmann, Sabrina Fuchs und André Eberhard für den Final.



Fanden im Final nicht mehr die passenden Einstellungen: Rolf Lehmann (links) und André Eberhard (rechts) schossen dafür ein gutes Vorprogramm. (Bild: zvg)
Fanden im Final nicht mehr die passenden Einstellungen: Rolf Lehmann (links) und André Eberhard (rechts) schossen dafür ein gutes Vorprogramm. (Bild: zvg)

Eine stattliche Anzahl Schützen besuchten das Vergleichsschiessen zwischen den drei Verbänden. 57 Elite- und Juniorenschützen trafen sich in der modernen 10-Meter-Schiessanlage in Vaduz. Unter diesen Athleten waren Cracks wie Marcel Bürge (Olympiateilnehmer) oder auch Thomas Mathis und Olivia Hofmann (Nationalmannschaft Österreich) zu bestaunen.

Im Vorprogramm vorne mit dabei


In der Qualifikation über 60 Schuss hielten die Glarner gut mit der Spitze mit. Das neue Wertungssystem scheint ihnen zu liegen. André Eberhard rangierte sich mit guten 615,3 Punkten hinter Marcel Bürge (617,8) auf dem zweiten Rang. Rolf Lehmann wurde mit 613,2 Ringen Sechster. Damit waren zwei Glarner im Männerfinal der besten acht Schützen. Jürg Fischli (14./590,4), Robert Zehnder (18./581,1), Martin Mächler (22./570,6) und Roland Weyermann (23./560,0) belegten die restlichen Plätze. Bei den Frauen qualifizierte sich Sabrina Fuchs mit 391,1 Punkten auf dem 8. Rang für den Final.

Kein Finalglück für die Glarner


Sie haderte im neuen Finalmodus wie ihre männlichen Kollegen. Fuchs schied als Sechste aus. Gleich erging es Eberhard, der direkt nach Lehmann das Feld verlassen musste. Die Glarner kamen mit dem langen Finalmodus noch nicht zurecht und überliessen den Sieg Sandro Greuter bei den Männern und Olivia Hofmann bei den Frauen.

Resultate:

Männer:
1. Sandro Greuter OSPSV, 203,8 (613,5). 2. Marcel Bürge OSPSV, 202,3 (617,8). 3. Lars Färber OSPSV, 181,0 (614,5). Ferner: 6. André Eberhard SSVL, 118,3 (615,3). 7. Rolf Lehmann SSVL, 97,1 (613,2). 14. Jürg Fischli SSVL, 590,4. 18. Robert Zehnder SSVL, 581,1. 22. Martin Mächler SSVL, 570,6. 23. Roland Weyermann SSVL, 560,0. Total: 23 Teilnehmer.

Frauen:
1. Olivia Hofmann OSPSV, 207,2 (414,8). 2. Céline Spichtig OSPSV, 203,4 (398,2). 3. Waltraud Metzler VSB, 180,3 (408,5). Ferner: 6. Sabrina Fuchs SSVL, 116,3 (391,1). Total: 7 Teilnehmerinnen.

Juniorinnen:
1. Nina Suter OSPSV, 206,4 (404,8). 2. Ladina Feuz OSPSV, 206,1 (406,5). 3. Renate Peters SSVL, 184,9 (408,8). Ferner: 13. Muriel Züger SSVL, 392,4. 15. Rebecca Züger SSVL, 362,0. Total: 15. Teilnehmerinnen.