Drei tolle Tage an der Netstaler Chilbi

Nun gehören die vier erlebnisreichsten Tage im Jahr im Dorf am Fusse des Wiggis bereits wieder der Vergangenheit an. Nach einem tollen «Chrüüzmärt» am Donnerstag, folgte Freitag, Samstag und Sonntag die Netschteler Kilbi.




Auf eine Anfrage hin zeigte sich Martin Schnyder, Co-Präsident des Verkehrsvereins Netstal, sehr zufrieden mit dem Verlauf der diesjährigen Kilbi. Angenehm überrascht sei er vom Grossaufmarsch der Kilbibesucher gewesen. Am Freitagabend war zweifellos das hochstehende Konzert der Harmoniemusik Netstal sowie die Ehrung verschiedener Netstaler Sportler, die in verschiedenen Sportarten Spitzenresulate erzielten, die absoluten Highlights. Kehrausstimmung herrschte am Samstagabend und nochmals fanden Einheimische und Auswärtige den Weg in die Mehrzweckhalle, wo ihnen kulinarisch und musikalisch einiges geboten wurde. Sogar Wettermacher Petrus hielt sich für einmal an die Spielregeln und bescherte der Bevölkerung am Fusse des Wiggis vier Tage schönes und warmes Spätsommerwetter. Unter dem Strich zeigten sich Schausteller, Marktfahrer, die mitorganisierenden Vereine von Netstal sowie sämtliche freiwilligen und unfreiwilligen Helferinnen und Helfer umsatzmässig mehrheitlich zufrieden. So gesehen freuen wir uns jetzt schon auf den Kreuzmarkt und die Chilbi 2020.