Drogenhändler verhaftet, Heroin und Bargeld sichergestellt

Am Samstag, 13. Oktober, gegen Mittag, verhaftete die Kantonspolizei Glarus in Riedern GL einen 21-jährigen albanischen Staatsangehörigen, welcher im Besitz einer grösseren Menge an Heroin war.




Der Beschuldigte war gerade im Begriff zwei Abnehmern Heroin zu verkaufen, als er verhaftet werden konnte. Im Zuge der Durchsuchung seines Logisortes konnten dann ca. 330 Gramm Heroin sowie Bargeld und Mobiltelefone sichergestellt werden. Das sichergestellte Heroin hat einen Marktwert von rund 15 000 Franken. Der albanische Staatsangehörige befand sich als Tourist in der Schweiz. Er wurde inzwischen der Staatsanwaltschaft des Kantons Glarus zugeführt. Weitere Ermittlungen sind im Gang.