Ein etwas anderer Stadtrundgang: der vierte City Boulder

Durch die Stadt bouldern an den Fassaden von Glarus, in Kletterfinken und mit Magnesium an den Händen: Am 22. August findet die vierte Ausgabe des City Boulder Events statt. Gleichzeitig wird durch VISIT Glarnerland ein neues Klettervideo mit den Kletterhighlights des Glarnerlands lanciert.



Keine vorgefertigten Griffe, weder für Füsse noch für Hände, dafür verschieden strukturierte Fassaden, Steinmauern, Fensterrahmen und Simsen: Mit dem City Boulder-Event vom 22. August 2020 öffnet der Verein für Kletteranlagen Linthgebiet (VKL) die Glarner Innenstadt für Boulderinnen und Boulderer. Gut 70 Teilnehmende aus der ganzen Schweiz treffen sich im Volksgarten Glarus, wo VISIT Glarnerland und die Alpinschule Glarnerland mit einem Stand empfangen. Dabei läuft das neue Klettervideo von VISIT, mit dem künftig Leistungsträger ihren Gästen die Kletterhighlights im Glarnerland schmackhaft machen können.

Tödi, Glärnisch oder Bergli?

Der City Boulder ist ein Stadtrundgang in Kletterfinken und mit Magnesium an den Händen, für den Kletterkenntnisse und etwas Kreativität gefragt sind. So geht es entlang an geschichtsträchtigen Mauern, hoch an der Ratshaus-Fassade oder dem City Brunnen. In der Kategorie «Tödi» starten die Fortgeschrittenen, unter «Glärnisch» etwas weniger Geübte und bei «Bergli» sind auch Kinder dabei. Es gibt in jeder Kategorie spannende Preise zu gewinnen.

Weiter motiviert mit dem neuen Klettervideo

Vor der Preisverleihung gibt es für alle Teilnehmenden einen Apéro im Volksgarten Glarus, gesponsert von VISIT Glarnerland. Zusammen mit dem neuen Klettervideo ist dies der Auftakt in die Kletterkampagne von VISIT Glarnerland. Das Video wird ab dann auf allen touristischen Kanälen des Glarnerlands zu finden sein und soll motivieren, sich selbst mal in die Seile zu hängen – vielleicht schon diesen Oktober mit der Alpinschule Glarnerland, im neuen Mettmen-Kletterlager im Naturfründehuus für Jugendliche von 10 bis 20 Jahren?

City Boulder Glarus
22. August 2020

Anmeldung: online ab 15. Juli auf vertical-glarnerland.ch
Kosten: Fr. 15.– pro Person

Programm
09.00 – 10.00        Anmeldungen und Nachmeldungen im Volksgarten
10.30 – 16.00      Boulderwettkampf
16.00 – 17.00      Apéro im Volksgarten Glarus
17.00                Rangverkündigung