Ein sportliches Highlight bei einmaliger Abendstimmung

Am Freitag, 28. Juni, findet zum 35. Mal der Klöntaler Seelauf statt. Neben dem sportlichen Messen mit Gleichgesinnten bietet der Abendlauf eine einmalige Atmosphäre.




Start ist für alle Kategorien um 19 Uhr beim Zeltplatz Güntlenau. Es stehen verschiedene Kategorien zur Auswahl: Man kann sich am Hauptlauf über die ganze Seeumrundung von 12,7 km beteiligen oder am Kurzlauf mit Start im Vorauen (6,5 km) mitmachen. In der Kategorie Sie und Er wird die Gesamtstrecke auf zwei Läufer aufgeteilt und schliesslich gibt es noch einen Jugendlauf für die Jahrgäng 2004 bis 2007 sowie 2008 und jüngere über eine Distanz von 2 km. Die Strecke ist flach, lediglich auf der Glärnischseite leicht coupiert. Nach einem neuen Teilnehmerrekord 2018 rechnet der Organisator, die Läufergruppe Glarus, wieder mit einer grossen Beteiligung.

Anmelden kann man sich online unter www.laeufergruppe.ch bis zum 27. Juni. Nachmeldungen sind bis 20 Minuten vor Start gegen einen Zuschlag von 5 Franken möglich. Bei der stimmungsvollen Rangverkündigung am Lagerfeuer warten neben Wurst und Brot viele attraktive Preise auf die Teilnehmer. Zu beachten gilt, dass die Seestrasse vom Rhodannenberg zum Vorauen von 19 bis 20 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt bleibt.