Ein Traum in Lack und Chrom

Die zweite Durchführung der Old- & Youngtimer-Treffen lockte Hunderte Fahrzeuge aus aller Welt sowie Besucher auf den Läderach-Parkplatz in Ennenda.




Wenn der VW-Käfer neben einen Ferrari steht, oder sich das BMW 3er Cabriolet neben dem Ami-Pick-Up zu finden ist; dann findet in Ennenda das Old- & Youngtimer-Treffen statt. Denn auch bei der zweiten Durchführung am letzten Samstag gab es nur ein Kriterium, nämlich den Jahrgang. Hier sind nämlich alle Typen von Fahrzeugen aus aller Welt willkommen solange sie den Jahrgang 1994 oder älter haben. Sicher auch dank dem schönen Spätherbsttag versammelten sich nochmals deutlich mehr und vor allem abwechslungsreiche Fahrzeuge als im Vorjahr auf dem Läderach-Parkplatz in Ennenda. Bei einem kühlen Getränk und einem Hamburger oder einer Wurst konnten die zahlreichen Besucher über die verschiedenen «Ausstellungsstücke» fachsimpeln oder schwärmen.