Einblick in die Braukunst

Am Tag des Bieres lud die Brauerei Adler AG in Schwanden die Bevölkerung ein, um einen Blick auf die Entstehung des Gestensafts zu werfen.




Die Kunst des Bierbrauens hat im Glarnerland, in Glarus Süd und ganz speziell in Schwanden eine sehr lange Tradition. Schliesslich konnte die Brauerei Adler im letzten Jahr ihren 190. Geburtstag feiern und ist weit über die Kantonsgrenze hinaus für ihre qualitativ hochstehenden Produkte bekannt. Aus welchen Grundzutaten das goldene Getränk besteht und welche Arbeitsabläufe genau benötigt werden, bis es sprudelnd im Glas landet, zeigten die Braumeister und die Mitarbeiter der Bevölkerung letzte Woche am Tag des Bieres in Schwanden. Dazu gehörte natürlich ein Besuch im Sudhaus, aber auch in der gesamten Produktion und klar zum Abschluss ein Kontrollschluck des Gebrauten bei angeregten Gesprächen.