Einbruchdiebstähle in Mollis

In der Neujahrsnacht kam es in Mollis zu insgesamt vier Einbruchdiebstählen in Einfamilienhäuser.




Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich jeweils gewaltsamen Zutritt zu den Gebäuden an der Fronalpstrasse, Büchelstrasse, Landhausstrasse und am Mitteldorfweg. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und es wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Der Deliktsbetrag kann zurzeit noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden an den vier Objekten beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Hinweise zu den Einbruchdiebstählen sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten.