Einbruchdiebstahl in Niederurnen

In der Nacht auf Montag, 27. Mai, wurde im Fennen in Niederurnen in einen Betrieb für Feinschmiedetechnik eingebrochen.



Der Geschäftsführer bemerkte den Einbruch bei Arbeitsbeginn und verständigte die Polizei. Eine unbekannte Täterschaft hatte sich gewaltsam Zutritt zu den Werkstatt- und Büroräumlichkeiten verschafft und Münzgeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Franken.

Hinweise, welche im Zusammenhang mit dem Einbruchdiebstahl stehen könnten, sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten.