Einbruchdiebstähle in Näfels

Am Montag, 21. November 2016, wurde an der Schilt- und an der Speerstrasse in Näfels in zwei Wohnhäuser eingebrochen.




Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich über die Terrassen gewaltsam Zutritt zu zwei Einfamilienhäusern. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich in beiden Fällen gegen Tausend Franken.

An der Speerstrasse wurde wurde ein unbekannter Täter von der nachhause kommenden Hausbesitzerin gestört. Der Einbrecher ergriff daraufhin die Flucht in unbekannte Richtung. Signalement des Unbekannten: zirka 170 cm gross, dunkle Haare, eher korpulent, rundliches Gesicht, trug eine dunkle Strickmütze und dunkle Kleidung.

Hinweise zu den Einbrüchen sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten.