Eine Rockband? Violinen, Viola und Cello?

Im Rahmen der 96. Saison präsentiert der Kulturverein Glarus Süd Acoustical Mountainfeaturing Livestrings mit der Glarner Violinistin Barbara Kubli und Marc Storace (Krokus) eine explosive Mischung mit unerforschten Nebenwirkungen.




Wie das richtige Leben, ein Cocktail von zauberhaften Klängen, harten Rhythmen, furiosem Gefiedel, zackigen Riffs und kraftvollem Gesang. Erleben Sie neben ausserordentlichen gut arrangierten Classic Hits von Led Zeppelin, AC DC, Ben E. King, Bon Jovi, The Rolling Stones, The Police, Eric Clapton und viele mehr, auch überraschende und mitreissende Eigenkompositionen.

Acoustical Mountain ist schon vor 25 Jahren entstanden und wann immer Marc Storace (Krokus) und Claudio Matteo (China) Zeit hatten, gingen sie los und spielten ihre «Favourite Songs», wo immer möglich – akustisch und unplugged – reduced to the max.

Livestrings wird von der Glarnerin Barbara Kubli und der Cellistin Chantal Steiner geleitet, sie haben mit ihren beiden Kolleginnen schon viele nationale und auch namhafte internationale Grössen begleitet. Alle sind klassisch ausgebildete Musikerinnen, die den Kreis ihres Wirkens in Richtung Unterhaltungsmusik geöffnet haben.

Auftritte mit Rod Stewart, Robbie Williams, Ronan Keating, Andreas Gabalier, wie auch mit Gölä und aktuell mit Gotthard, sind nur ein Teil ihrer Konzertgeschichte.

Vor Kurzem haben sich Acoustical Mountain mit Livestrings zusammengetan und zum ersten Mal mit Dani Zimmermann einen Schlagzeuger/Perkussionisten dazu verpflichtet. Nachdem das Streichquartett alle Songarrangements erarbeitet, ist die aussergewöhnliche Band nun nach nur wenigen Proben bereit, die Schweiz, und warum auch nicht, die ganze Welt zu erobern.

Diese Mischung ist einzigartig und gab es so noch nie!

Samstag, 13. Oktober, um 20.00 Uhr im Gemeindezentrum Schwanden. 

Eintritt: 35 Franken 

Auf alle Eintritte erhalten Mitglieder des Kulturvereins Glarus Süd 5 Franken Ermässigung. 

Mit der Maestrocard der Glarner Kantonalbank erhalten Sie zusätzlich 20% Ermässigung. 

Tickets unter www.kulturvereinglarussued.ch oder an der Abendkasse