Eine Silbermedaille, die Gold wert ist

Das Ranking- und Schülerturnier in Murten hat den Kämpferinnen und Kämpfern vom Judoclub Yawara Glarnerland, Niederurnen, alles abverlangt.




Das U15-Kadermitglied Marco Heussi, Mollis, musste in seiner Kategorie U15 bis 45 kg acht Mal auf die Matten, bis es ihm nach insgesamt drei Stunden gelang, den schweisstreibenden Kampfmarathon mit der Silbermedaille zu beenden. Gross war die Konkurrenz aus dem angrenzenden Frankreich und die Tatsache, dass es sich beim Turnier in Murten um ein Ranking 1000 handelt, machte die Aufgabe für die Glarner Judokas nicht einfacher.

Trainer Mimmo Nicoletti war äusserst stolz auf seine Schützlinge und wertet die Silbermedaille hoch ein.

Hauchdünn das Podest verfehlt hat Jana van Enschot, Mollis, in der Kategorie U18 plus 63 kg. Sie holte in Murten einen guten 5. Rang. Elias Büchel, Rieden, Ramon Heussi, Mollis und Anika van Enschot, Mollis, mussten sich mit dem Sammeln von Wettkampferfahrung zufriedengeben und freuten sich am Erfolg ihrer Clubkameraden.