Einschleiche-/ Einbruchdiebstähle in Obstalden und Mühlehorn

Am Dienstagnachmittag, 27. September, wurde an der alten Kerenzerstrasse in Obstalden ein Einschleichediebstahl in ein Wohnhaus verübt.




Während die Bewohner beim Gartensitzplatz weilten, begab sich eine unbekannte Täterschaft unbemerkt durch die unverschlossene Haupteingangstüre in den Hausflur und entwendete ein Portemonnaie. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf mehrere Hundert Franken. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag, 27./28.09.2016, wurde an der Oberdorfstrasse in Mühlehorn in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen.

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu den Geschäftsräumen und durchsuchte diese. Aus der Kasse wurden unter hundert Franken Bargeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Franken.

Hinweise zu den Einschleiche-/ Einbruchdiebstählen sind an die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, zu richten.