Elm und Braunwald halten Ausschau nach Social Media-Redaktor/-in

Den Sommer durch Fotos posten und anschliessend einen Winter lang gratis auf die Pisten – das bieten Elm und Braunwald an, die je ein/e Social Media-Redaktor/-in suchen.



Die einen hängen in der Felswand, die anderen wandern am Grat entlang, paddeln sich durchs Wasser, ziehen durch die Lüfte oder rasen Trails herunter – egal was, wichtig ist: draussen sein. Im Glarnerland. Entweder in der Ferienregion Elm oder in Braunwald und Umgebung. Wer das Ganze regelmässig inszeniert, hat gute Chancen beim aktuellen Social Media-Wettbewerb der beiden Destinationen. Gesucht ist bis am 22. Juni je ein/e Social Media-Redaktor/-in, der oder die von Juli bis Ende Oktober wöchentlich ein Bild aus der Region postet. Gegenleistung: Eine Saison lang gratis Skifahren und Snowboarden in Elm und Braunwald mit der gemeinsamen Saisonkarte. Deal?

Rausgehen und Abdrücken

Der Social Media-Wettbewerb startet gleichzeitig mit den Bergbahnen Glarus Süd diesen Samstag, 6. Juni, in die Sommersaison. Die Sportbahnen Elm und Braunwald ziehen eine Woche später ebenfalls mit der Eröffnung nach. Die Sportbahnen Braunwald ab 8. Juni bei guter Witterung mit Midweek-Betrieb, die Sportbahnen Elm ab 13. Juni mit täglichem Betrieb. Damit sind die schönsten Fotospots mit ihren Attraktionen wieder gemütlich via Luftweg erreichbar. Die Lieferung an Fotoinhalten soll von einer Person kommen, die im Glarnerland lebt und einen engen Bezug zu Elm oder Braunwald hat. Ist dazu regelmässig das Nach-Draussen-Geh-Syndrom aktiv, während die Kamera schon um den Hals hängt, sind die Kriterien zum/zur Social Media-Redaktor/-in erfüllt. Als Bewerbung soll der gewünschten Destination die beiden Fragen beantwortet werden: Warum möchte ich diese Aufgabe ausführen? Was habe ich für einen Bezug zu der Destination? Mit einem Link auf das Instagram-Profil ist die Bewerbung vollendet.

Bewerbung mit Link zum Instagram-Profil an[email protected] oder [email protected]