Ennetbühlerstrasse wieder geöffnet

Ende Februar haben die Anna-Göldi-Stiftung als Eigentümerin des Hochkamins und die Gemeinde als Besitzerin der Ennetbühlerstrasse gemeinsam darüber informiert, dass eine partnerschaftliche Lösung zur baldigen Strassenöffnung gefunden wurde.




Diese lösungsorientierte Zusammenarbeit hat dazu geführt, dass in den vergangenen zwei Wochen auf Auftrag der Anna-Göldi-Stiftung der Hochkamin eingerüstet und mit einem Schutznetz versehen wurde. Damit konnte gestern Donnerstagnachmittag, 16.00 Uhr, die Ennetbühlerstrasse wieder für den Verkehr freigegeben werden. 

Die Gemeinde dankt den Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für das Verständnis.