Erneuter Kinderzuwachs im Waldkindergarten Glarus Nord

Im August startete der Waldkindergarten mit 23 Kindern ins neue «Chindsgsi-Jahr». So viele Kinder hatte er – seit seiner Gründung vor neun Jahren – noch nie.



An der Gemeindeversammlung vor eineinhalb Jahren stand die Weiterführung des Waldkindergartens Glarus Nord wegen angeblich zu wenig Interesse auf Messers Schneide. Die Gemeindeversammlung wollte es jedoch genauer wissen und gewährte dem Waldkindergarten mit knapper Mehrheit weitere Jahre, um sich zu etablieren. Es wurden kleinere strukturelle Änderungen vorgenommen, um das einmalige Angebot für die Eltern attraktiver zu gestalten. So zeichnete sich unter anderem die neu von der Gemeinde organisierte Busbegleitung, sowie die vermehrte Öffentlichkeitsarbeit als erfolgsbringend aus und liess die Anmeldezahlen sofort in die Höhe schnellen. Im August 2020 startete der Waldkindergarten mit 23 Kindern ins neue «Chindsgsi-Jahr». So viele Kinder hatte er – seit seiner Gründung vor neun Jahren – noch nie.

Die neuen «Waldzwergli» (Kinder im 1. Kindergartenjahr) haben sich in den letzten vier Wochen bereits gut eingelebt und mit ihrem Baumfreund Freundschaft geschlossen. «Ossip», der kleine Zwerg, kommt uns ab und zu besuchen und die «Waldmeister» (Kinder im 2. Kindergartenjahr) haben schon fleissig kleine Hütten für ihn und seine selbstgeschnitzten Freunde gebaut. Aber auch andere Ideen und Fantasien haben im Waldkindergarten Platz: So entstand das einmalige, aus Waldmaterialien gefertigte «Dinomuseum» mit verschiedensten Flugsauriern, Langhälsen usw., welches die ganze Gruppe inspirierte.

Kommt Ihr Kind im Sommer 2021 in den Kindergarten? Dann lassen auch Sie sich inspirieren und kommen Sie mit Ihrem Kind (ihren Kindern) am Samstag, 26. September 2020, zwischen 9 und 11 Uhr den Waldkindergarten besuchen! Nebst einem ersten Eindruck des Waldplatzes besteht zudem die Möglichkeit, sich mit Eltern, der Kindergartenlehrperson und den Betreuungspersonen auszutauschen. Wetterfeste Schuhe und Kleidung sind empfohlen. Der Weg wird ab der Bibliothek Bilten signalisiert sein. ÖV-Anreisende fahren bis zur Haltestelle «Zentrum» in Bilten. Parkplätze gibt es bei der Bibliothek oder beim Primarschulhaus Bilten. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Glarus Nord oder auf der Infoplattform auf Facebook «von Eltern für Eltern» #Waldkindergarten Glarus Nord.