Ersatzwahl Gemeinderat Glarus

Die SP portiert Sarah Küng Hefti aus Glarus für die Ersatzwahl vom 19. Mai in den Gemeinderat Glarus.



Die 35-jährige Mutter eines Sohnes (9 Jahre alt) hat in der Landesbibliothek Glarus eine 3-jährige Berufslehre als Informations- und Dokumentationsassistentin absolviert und arbeitet aktuell seit knapp 5 Jahren in der Mediothek der Kantonsschule Glarus.

Sarah Küng Hefti arbeitet schon seit mehreren Jahren aktiv in der Gemeinde mit. Von 2006 bis zur Kantonalisierung der Sozial- und Vormundschaftsbehörde 2008 war sie Mitglied der Sozial- und Vormundschaftsbehörde Glarus. Seit 2014 wirkt sie als Mitglied der Schulkommission Glarus in der Gemeinde. Zusätzlich ist Sarah Küng Hefti seit Dezember 2018 für die SP im Landrat.

Die SP ist überzeugt, mit Sarah Küng Hefti eine fachlich ausgewiesene Kandidatin zu präsentieren, welche die Alters- und Geschlechterdurchmischung im Gemeinderat positiv beeinflusst.