Ersatzwahlen in den Gemeinderat Glarus Nord

Stefan Cheridito möchte für die FDP in den Gemeinderat Glarus Nord.

Stefan Cheridito steht bereit, um die Nachfolge von Roger Schneider in den Gemeinderat Glarus Nord anzutreten. Die offizielle Nomination durch die Mitglieder erfolgt an der Mitgliederversammlung vom 23. August.

 




Stefan Cheridito ist in Bilten aufgewachsen und wohnhaft. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern, seit 2014 gehört er der FDP an. Der 45-jährige Informatikingenieur FH hat sich bereit erklärt, um Gemeinderat und Schulkommissionspräsident Roger Schneider im Gemeinderat zu ersetzen. Die offizielle Nomination erfolgt durch die FDP-Mitgliederversammlung vom 23. August. Ebenfalls kann bis dato die Frage geklärt werden, ob weitere Kandidaturen eingehen.

Am 23. August findet im Anschluss an die Mitgliederversammlung im Bohlensaal in Glarus Nord/Näfels zudem ein spannendes Referat von Nationalrat Hansulrich Bigler statt. Bigler führt die hoffentlich zahlreich erscheinenden Gäste in seinem Refereat durch den «Regulierungsdschungel Schweiz». Zu diesem hochkarätigen Anlass ist jedermann und jedefrau – explizit auch Nicht-FDP-Mitglieder! – herzlich eingeladen.