Erster Schweizer Vorlesetag mit Theater Bruderboot in der Kulturbuchhandlung Wortreich

Am Mittwochnachmittag, 23. Mai, werden Beni und Christian Hunziker vom Theater Bruderboot in der Buchhandlung Wortreich den Schweizer Vorlesetag zu einem spannenden und kreativen Nachmittag für Kinder gestalten. Durch interaktives Vorlesen werden Geschichten gemeinsam zum Leben erweckt.



Initiiert ist der Schweizer Vorlesetag vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM. Am ersten Schweizer Vorlesetag finden in der ganzen Schweiz zahlreiche private, schulische und öffentliche Vorleseaktivitäten statt, die zeigen, wie wichtig und schön Vorlesen ist.

Denn Vorlesen ist die einfachste und wirksamste Form der Leseförderung: Kinder, denen täglich vorgelesen wird, verfügen über einen grösseren Wortschatz und sie lernen leichter lesen und schreiben. Sie entwickeln einen positiven Bezug zum Lesen und greifen später mit mehr Freude zu Büchern und Zeitungen und haben somit auch bessere Chancen auf einen erfolgreichen Bildungsweg.

Beni und Christian Hunziker werden einen spannenden Nachmittag für Kinder gestalten. Es werden in 3 Altersgruppen aufgeteilt, zu je 1 Stunde, interaktives Vorlesen und spielerische Umsetzung von Geschichten mit den Kindern durchgeführt. Eine tolle Gelegenheit, die Lust am (Vor-) Lesen zu fördern und kreative Inputs zum Umgang mit Text zu erhalten. Geschichten werden gemeinsam zum Leben erweckt.

Buchhandlung Wortreich, Abläschstrasse 79, 8570 Glarus
Mittwoch, 23. Mai 2018
Gruppe 1: 4 bis 6-Jährige (13.30–14.30 Uhr)
Gruppe 2: 7 bis 9-Jährige (15.00–16.00 Uhr)
Gruppe 3: 10 bis 12-Jährige (16.30–17.30 Uhr)
Eintritt: gratis

Anmeldung und Info:
www.wortreich-glarus.ch