Erster Vatertag auf dem Walensee

Am Sonntag, 17. Juni, wird auf dem Walensee zum ersten mal Vatertag gefeiert. Hintergrund dieser fröhlichen Schifffahrt ist nicht ein politisches Anliegen sondern einfach nur Spass und gemütliche Stunden für Väter und Kinder. Für Mütter steht ein „Alternativprogramm“ am Hafen in Walenstadt bereit.



Wenn am Sonntag, 17. Juni, um 11 Uhr die „Churfirsten“ im Hafen von Walenstadt ablegt, dann sticht sie zu einer besonderen Fahrt mit besonderen Passagiern an Bord in See. Zur zweistündigen Rundfahrt auf dem Walensee zum Vatertag sind nur Väter und ihre Kinder zugelassen. Es sollen zwei gesellige Stunden bei Bier, Grilladen, Salat und Dessert werden. Der Vatertag auf dem Walensee verspricht zwei behagliche Stunden während denen die Väter für einmal in entspannter Atmosphäre untereinander oder auch mit den Kindern diskutieren und plaudern können.

Walk’nTalk für Mütter

Die Mütter brauchen aber nicht traurig am Hafen zurück zu bleiben. Für sie wurde mit Walk'nTalk ein „Alternativprogramm“ zusammengestellt: Nordic Walking und/oder Walking am See und Openair-Gym unter der Leitung von Nordic Walking- und Gymnastik-Instruktorin Eva Hohmann (dipl. Physiotherapeutin); anschliessend geniessen die Mütter einen Fitnessteller (mit Fleisch oder Fisch) und ein Gläschen Prosecco im Hotel Seehof.

Die Platzzahl ist beschränkt. Deshalb sind Reservationen unter Tel. +41 (0)81 720 35 45 unerlässlich! Die Kosten betragen pro Vater 30 Franken, und pro Kind und Altersjahr 1 Franken. Das Alternativprogramm kostet pro Person 30 Franken. Die Schiff legt um 11 Uhr beim Hafen in Walenstadt ab.

Kein politischer Anlass

Der Vatertag auf dem Walensee wurde von Peter Jenni, Inhaber Text ARTelier und Medienbüro (TAM) Quarten, und Björn Caviezel, Geschäftsführer Schiffsbetrieb Walensee AG, initiert. Die beiden Väter verfolgen mit dem Vatertag aber kein politisches Ziel. „Wir wollten einen speziellen, einmaligen und nichtkommerziellen Spass auf den Walensee bringen,“ erklären die beiden und sie suchten Partner. Weitere Unternehmen aus der Region sagten spontan zu. Es sind dies: Hotel Schifffahrt (Mols), Firsten Metzg Thoma (Unterterzen), Café-Konditorei Gubser (Walenstadt), Hotel Seehof (Walenstadt) und Calanda Bräu (Chur).

((Fusszeile)) Mehr Informationen zum Vatertag auf dem Walensee unter www.textARTelier.ch/vatertag.