Exklusiver Blick hinter die Kulissen einer Bank

Die beliebten und lehrreichen Bankbesuchstage der Glarner Kantonalbank fanden auch dieses Jahr Anklang bei Schulklassen und Lehrpersonen.




Jedes Frühjahr erhalten die Schulklassen der 2. Oberstufen aller Gemeinden die Möglichkeit, während eines halben Tages einen Blick hinter die Kulissen einer Bank zu werfen und dabei die verschiedenen Tätigkeitsbereiche und Berufe kennenzulernen.

Zum vielseitigen Programm gehört ein Rundgang durch die Bank und in den Banktresor. Auch besteht die Möglichkeit, hinter einem Bankschalter zu stehen, einen Bezug am Bancomaten vorzunehmen oder per e-Banking einen Geldbetrag zu überweisen. Nebst einem stufengerechten Theorieteil, der die Aufgaben einer Bank erklärt, liegt ein weiteres Hauptaugenmerk auf einer Präsentation zum Thema «Jugend und Schulden».

Ziel dieser jährlichen Besuchstage ist es, die Jugendlichen für das Thema Geld zu sensibilisieren und aufzuzeigen, welche Aufgaben eine Bank hat. Die Glarner Kantonalbank freut sich sehr, dass in diesem Jahr 19 Klassen mit annähernd 300 Schülerinnen und Schülern am Besuchstag teilgenommen haben.