Fahrzeugbrand auf der Autobahn A3

Am Samstag, 20. August, zirka 16.00 Uhr, geriet in Mühlehorn, Autobahn A3, Fahrtrichtung Zürich, ein Personenwagen in Brand.




Auf der Fahrt merkte der Lenker bei seinem Fahrzeug einen plötzlichen Leistungsabfall und hielt auf dem Pannenstreifen an. Im Bereich des Motorraumes fing der Personenwagen an zu brennen. Die aufgebotene Feuerwehr Quarten konnte den Brand innert kurzer Zeit löschen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Im Vordergrund steht ein technischer Defekt.