Fahrzeugbrand auf der Autobahn A3 in Benken

Am Mittwoch, 10. Oktober, 07.45 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Benken SG (Zuständigkeitsgebiet Kapo GL) ein Fahrzeugbrand.




Der Lenker eines Lieferwagens war in Fahrtrichtung Zürich unterwegs. Als Rauch aus dem Motorraum aufstieg, lenkte der der 49-Jährige das Fahrzeug auf den Pannenstreifen und stieg aus. In der Folge brannte der Wagen komplett aus. Die Feuerwehr Schänis konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Es wurde niemand verletzt. Von Feuerwehr, Unterhaltsdienst, Polizei und dem Amt für Umwelt standen rund 20 Personen im Einsatz. Während der Lösch- und Räumungsarbeiten kam es auf der Autobahn kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen mit einspuriger Verkehrsführung.