Die Linthböllä lancieren die Fasnacht 2020

Den Auftakt zur diesjährigen Fasnacht machte am letzten Samstag die Mottopräsentation der Linthböllä im Güterschuppen. Mit neuem Kostüm geht die Stadtglarner-Guggä auf die «Expediziuu Vrenälisgärtli».




In der letzten Woche begann nicht nur das Jahr 2020; nein auch die diesjährige Fasnachtssaison startete am Samstag im Güterschuppen. Hier luden die Linthböllä zur Präsentation ihres neuen Mottos, sowie ihrem neuen Gewand ein. Unter dem Namen «Expediziuu Vrenälisgärtli» geht es mit passend alpiner Kleidung in neue vor allem musikalische Höhen. Den Start in die fünfte Jahreszeit nutzen aber auch zwei weitere Glarner Guggen, um ihre neue Outfits den zahlreichen Fasnachts-Fans zu präsentieren. Die Chällerrattä aus Näfels sind in den nächsten Jahren als schaurigschöne Schattenkrieger unterwegs. Und die Wiggisschränzer zeigen sich als stylische Skifahrer. Eins zeigte der Anlass im Güterschuppen sicher schon mal, die einheimischen Guggen, aber auch die Fans sind für die kommenden bunten Tage im Kanton Glarus bereit.