FC Glarus – Junioren-Training

Mit dem Schulbeginn nächste Woche beginnt auch bei den jüngsten Junioren des FC Glarus wieder der Trainingsbetrieb.



Der FC Glarus ist stolz, dass er auch in der Saison 2020/2021 wieder in sämtlichen Junioren-Kategorien mindestens ein Team stellen kann. Dies zeigt die hervorragende und auch nachhaltige Arbeit, welche der Fussball-Club aus dem Hauptort seit Jahren tätigt. Alle fussballbegeisterten Junioren und Juniorinnen ab dem vierten Lebensjahr sind jederzeit herzlich willkommen, das Training zu besuchen.

Die kleinsten Junioren (Jahrgänge 2015 und 2016) trainieren jeweils einmal pro Woche am Donnerstag zwischen 17.30 und 18.30 Uhr im Gründli in Glarus. Das erste Training findet am Donnerstag, 13. August 2020, statt. Sechs lässige Trainer (Dani Grütter, Marco Bee, Niklas Pechal, Tobias Baumann, Sandro Rufibach und Christopher Heinzel) sind dafür besorgt, dass den G-Junioren ein altersgerechtes und tolles Training geboten wird.

Ab den F-Junioren (Jahrgänge 2012 und 2013) bieten wir den Junioren zwei Trainings pro Woche an. Acht fussballverrückte Trainer (Diego Accoto, Stefano Ferramosca, Remo Züger, Rexy Zejnullahi, Premtim Berisha, Fabio Manganelli, Marc Eigenmann und Roberto Montagna) bringen, aufgeteilt in vier Teams, den Junioren das Fussball-ABC bei. Die Trainings finden jeweils am Montag und Donnerstag zwischen 18.00 und 19.30 Uhr ebenfalls im Gründli in Glarus statt. Der Trainingsstart ist am Montag, 10. August 2020.

Alle anderen Junioren-Teams (E-Junioren bis A-Junioren) trainieren im Buchholz in Glarus. Das Aushängeschild der Junioren-Abteilung ist sicherlich das B-Junioren-Team, welches in der höchstmöglichen Liga (Junior-League) antritt. Daneben können wir auch bei den C-Junioren ein Team im Leistungssport anbieten (zweithöchste Liga-Promotion).

Mit Josef Bajza konnte der FC Glarus einen Trainer für die E-Junioren gewinnen, welcher als ehemaliger Fussball-Profi und Inhaber der A-Trainer-Lizenz die Junioren einen weiteren Schritt vorwärtsbringen wird. Mit Alessandro Cescato und Renato Micheroli hat der FC Glarus zwei weitere Fussball-Grössen des Kantons in den eigenen Reihen, welche sich um die älteren Junioren kümmern und dort ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben.

Möchtest auch du Mitglied des FC Glarus werden? Du bist jederzeit herzlich willkommen. Auskunft erteilt dir unser Junioren-Obmann, Manuel Lorente (Tel: 079 810 52 55).