Frauen-Power in der Buchhandlung Wortreich

Am 31. März übergab Jonn Häberli den Buchladen Wortreich an der Abschläschstrasse in die Hände von zwei jungen Frauen. Mutter und Tochter Christa und Janis Pellicciotta werden das Geschäft im Sinne von Häberli weiterführen, aber auch mit einigen Neuerungen aufwarten.




Jonn Häberli hat, wie er erklärte, das Pensionsalter erreicht und möchte sich in das zweite Glied zurückziehen. Vor sieben Jahren hat er den Buchladen Wortreich – damals am Kirchweg – in Glarus eröffnet. Aus Platzgründen hat er vor drei Jahren das Geschäft an die Abschläschstrasse verlagert und dabei auch laufend sein Angebot erweitert. Er übergibt den beiden jungen Frauen ein weitum bekanntes und geschätztes Geschäft.


Die Buchhandlung wird weitergeführt


Christa und Janis werden die vielseitige Buchhandlung, die von Jonn Häberli in den vergangenen Jahren mit viel Liebe aufgebaute wurde, weiterführen. Das wird sicher die vielen treuen Stammkunden freuen, welche das Zusammenspiel von neuen und alten Büchern schätzen. Tochter Janis hat die Ausbildung als Buchhändlerin bei der Buchhandlung Baeschlin in Glarus mit Erfolg abgeschlossen und sucht zusammen mit ihrer Mutter eine neue Herausforderung. Buchbestellungen können nun auch über die homepage www.wortreich-glarus.ch getätigt werden.


Allgemein möchten die beiden Frauen frischen Wind in das Geschäft bringen. Ab sofort ist eine interessante Foto-Ausstellung von Fridolin Walker zu sehen. Geplant sind auch sieben Filmabende bis Dezember 2008.