Frauenpower und Schweizer Urgesteine machen Sound in Glarus

Am 3. Februar 2020 beginnt der Vorverkauf für das 13. Glarner Stadt-Open-Air. Vom 27. bis 29. August 2020 sorgen nationale und internationale Musikstars für den Sound in Glarus. Der Veranstalter bergklang gmbh gibt bereits die ersten Top-Acts bekannt. Mit dabei sind das Schweizer Urgestein Patent Ochsner, der Wiener Popstar Josh. und der preisgekrönte Berliner Singer-Songwriter Tim Bendzko. Die niederländische Saxophonistin Candy Dulfer und die britische Sängerin Joss Stone bereichern das Musikfestival mit Frauenpower, Funk und Jazz.



Ab sofort sind Festivaltickets für einzelne Tage sowie das gesamte Programm bei allen Vorverkaufsstellen von Ticketino erhältlich. Zudem bietet die Glarner Kantonalbank als Presentingsponsor auch dieses Jahr Festivalpässe zu Sonderkonditionen im limitierten Vorverkauf an: 140 Franken für Erwachsene und 50 Franken für Kinder. Der Verkauf startet am kommenden Samstag, 8. Februar 2020, in der GLKB-Filiale Wiggispark.

Opening mit Patent Ochsner (CH) am Donnerstag

Am 27. August 2020 startet das 13. Glarner Musikfest. Als Opener auf der GLKB-Bühne stimmt Patent Ochsner das Publikum auf ein Wochenende mit satten Sounds ein. Nach einer ausverkauften Clubtour im Frühling tritt Patent Ochsner auf den grossen Festivalbühnen der Schweiz auf. Auch die Festivalbesucher in Glarus dürfen sich auf Mundartrock von «Scharlachrot» über «Belpmoos» bis «W. Nuss vo Bümpliz» freuen. Bei Liveauftritten kann man sich dem Charme und dem Charisma der Musiker kaum entziehen. Nicht umsonst ist die Berner Band eine der angesagtesten und gefragtesten hierzulande.

Josh. (AUT) und Tim Bendzko (D) singen am Freitag

2018 katapultierte der Sommerhit «Cordula Grün» den Österreicher Josh. in die Charts. Am 28. August 2020 singt er auf der Hauptbühne vor dem Rathaus vielleicht schon den Sommerhit 2020. Seine Musikkarriere startete Josh. als «Mann mit der Gitarre» – klassisch wohlgemerkt. Heute fühlt er sich als singender Geschichtenerzähler im Pop zu Hause. Nach Josh. kommt Tim Bendzko «noch schnell die Welt retten». Der preisgekrönte Sänger bringt seine weiche, markante Stimme und Soul-Balladen voller Zeitgeist mit. Seine neue Single «Hoch» veredelte Werbespots zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2019 und war Motto-Song für den «The Voice of Germany»-Clip. Die Single ist Teil des neuen Albums «Filter», das er zusammen mit Musikern wie Milow aufnahm.

Finale mit Candy Dulfer (NL) und Joss Stone (GB)

Im März 2020 feiert Saxophonistin Candy Dulfer «50 Years Saxy» im ausverkauften Kaufleuten Zürich. Auch am Sound of Glarus bringt sie ihr «Best of» auf die Bühne. Die letzten Töne am Samstag, 29. August 2020, gehören Soul-Ikone Joss Stone. Ihre Stimme hat sie auf mehrere Platin-Platten verewigt und die Bühne bereits mit Grössen wie Mick Jagger oder James Morrison geteilt. Sie live zu erleben, bringt die Musik von den Ohren direkt zum Herz.

Limitierter Vorverkauf von Dreitagespässen:
Glarner Kantonalbank, Filiale Wiggispark Netstal: Limitierte Anzahl an Dreitagespässen für 140 Franken (50 Franken für Kinder) in der Filiale der Glarner Kantonalbank im Wiggispark Netstal. Im Vorverkauf über die Glarner Kantonalbank sind zwei Tickets pro Person erhältlich.

Ticketino, ticketino.com
Tagestickets für Donnerstag, Freitag und Samstag sind bei allen Vorverkaufsstellen von Ticketino (Postschalter) und im Glarussell (Bahnhofstrasse 23, 8750 Glarus) für 65 Franken (exkl. VV-Gebühren) erhältlich. Dreitagespässe werden im Vorverkauf für 175 Franken angeboten.