Fridli bleibt zuhause

Seit heute mahnt Fridolin 4x5 Meter an prominenter Lage, mitten in Glarus.



Auch Fridolin schützt sich und andere und wartet zuhause das Ende der Corona-Pandemie ab. Und er sagt zu seinen Glarnerinnen und Glarnern: «Macheds äso wiä ich. Hebed Sorg. Bliibed dihei.»