Fussball-WM in der Gemeinde Glarus

Am 14. Juni 2018 erfolgt der Auftakt der Fussball-Weltmeisterschaft. Während einem Monat bieten auch die Glarner Gastronomen verschiedene WM-Specials an. Folgend eine – nicht abschliessende – Zusammenstellung der verschiedenen Angebote.




Die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 wird auch in der Gemeinde Glarus mit diversen gastronomischen Angeboten gefeiert – fürs gemütliche Zusammensein und Mitfiebern.

Im Restaurant Schwimmbad in Netstal gibt es erfrischende Getränke und ein breites Grillangebot. Halbfinal und Final werden auf einer Leinwand übertragen, ebenfalls alle Partien, welche am Wochenende stattfinden.

Im Restaurant Rhodannenberg werden alle Spiele im Älplerstübli auf Grossleinwand übertragen. Auch das «Sonne»-Pub in Glarus wartet mit einer Grossleinwand im Lokal auf.

Ab dem 30. Juni (Achtelfinal) werden die Spiele auch im Kulturzentrum Holästei auf Leinwand übertragen, dazu gibt es einen Barbetrieb. Am Wochenende wird das Angebot mit einem DJ ergänzt, bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Erdgeschoss statt, bei schlechtem Wetter im 1. Obergeschoss.

In der Bar Route 66 werden alle Spiele, auf Wunsch mit Ton, übertragen. Alle Spiele der Schweiz werden mit Ton übertragen, und bei jedem Tor der Schweizer Nati (ausser bei Penalty) gibt es ein Mineral, Eistee oder Retrobier gratis.

Am 22. Juni bricht das Fussball-Fieber auch im ReVier in Ennenda aus, begleitet wird das Programm von einem leckeren Grillplausch. Ab 18.00 Uhr gibt es Kinderbasteln und Mini-Tischfussball. Beim Public Viewing ab 20.00 Uhr kann das Spiel Schweiz-Serbien verfolgt werden.

Glarus Kebab bietet während der ganzen WM eine Döner-Box + Softgetränk (0,5 l) zu einem Spezialpreis von Fr. 12.– anstelle von Fr. 13.50 an.