Gemeinde Glarus unterstützt den nationalen Clean Up Day vom 14. September

Auch in diesem Jahr unterstützt die Gemeinde Glarus die freiwilligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Clean Up Day. Bei der Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt (IGSU), welche den Clean Up Day in der Schweiz lanciert, können sich Vereine, Firmen oder frei formierte Gruppen direkt unter www.clean-up-day.ch noch bis am 12. September 2019 für die Sammelaktion anmelden und ein Zeichen gegen Littering setzen.




Ab 08.00 Uhr können sich die teilnehmenden Gruppen beim Werkhof Ygruben einfinden und werden bei Bedarf von der Gemeinde mit den benötigten Clean-Up-Utensilien ausgestattet. Falls sich Einzelpersonen ebenfalls am Clean Up Day beteiligen möchten, sind sie herzlich eingeladen, sich ebenfalls beim Werkhof einzufinden und sich einer Gruppe anzuschliessen. Der gesammelte Abfall wird beim Werkhof deponiert. Zum vereinfachten Transport empfiehlt die Gemeinde den Teilnehmern das Mitbringen von kleinen Wagen, auf denen die gefüllten Abfallsäcke transportiert werden können. Ab 12.00 Uhr können sich die fleissigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Werkhof Ygruben mit einem von der Gemeinde offerierten Imbiss stärken. Die Gemeinde Glarus freut sich auf eine grosse Beteiligung am nationalen Clean Up Day 2019.