Gemütlicher Chlaushock beim Glarner Rollstuhltaxi

Das Glarner Rollstuhltaxi arbeitet auch unter dem neuen Präsidenten Heini Knöpfel ehrenamtlich sehr effizient und erfolgreich. Am Chlaushock dankte der Präsident allen Mitarbeitern des Glarner Rollstuhltaxi.




Jährlich werden alle ehrenamtlich Tätigen zu einem gemütlichen Chlaushock in den «Bären» in Netstal eingeladen. Hinter den ehrenamtlichen Chauffeuren stehen auch immer verständnisvolle Partnerinnen. Der neue Präsident dankte deshalb nicht nur den engagierten Chauffeuren und dem Vorstand, sondern auch den Partnerinnen, welche oft etwas zurückstehen müssen. Grossen Dank richtete er auch an Ruth Egli, welche wiederum zum feinen Essen eingeladen hat. Zusammen genossen alle ein feines Nachtessen. Es bleibt jeweilen Zeit für wichtige Mitteilungen und regen Gedankenaustausch. Der Präsident konnte auf ein erstes, erfolgreiches Jahr zurückblicken. Er wünschte allen Taxi-Chauffeuren gesegnete Weihnachten und gutes neues Jahr, ein Jahr ohne Unfälle und ohne gesundheitliche Schwierigkeiten. Als kleine Geste durfte jeder einen «Rollstuhl»-Schirm entgegennehmen.

Gesucht werden immer wieder freiwillige Chauffeure. Bitte melden Sie sich beim Verein Glarner Rollstuhltaxi, Tel. Nr. 055 614 50 04 (Präsident Heini Knöpfel, Niederurnen)
Das Glarner Rollstuhltaxi ist erreichbar unter: Mobile 079 629 66 65
E-Mail Anfragen bitte an: [email protected]
Spenden auf: GLKB (Glarner Kantonalbank) 87-62-5 / IBAN: CH78 0077 3805 0164 9170 6