Generalversammlung der Luftseilbahn Kies-Mettmen AG

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Generalversammlung im kleinen Kreis durchgeführt werden. Die Versammlung fand am 8. Juni 2020 unter der Leitung von Verwaltungsratspräsident Fritz Marti-Egli in Glarus statt.



Anwesend waren zudem Vize-Verwaltungsratspräsident Kaspar Luchsinger, Manuela Lehmann für das Protokoll, als Stimmenzählerin amtete Rechtsanwältin Vreni Hürlimann und als Beisitzer der Geschäftsführer David Baumgartner.

Die Abstimmung der traktandierten Geschäfte erfolgte im Voraus auf schriftlichem Weg per Post. An dieser Abstimmung haben insgesamt 274 Aktionäre teilgenommen. Dies bedeutet ein Rekordergebnis.

Sämtliche Anträge des Verwaltungsrates wurden mit einer überwältigenden Mehrheit von 99% angenommen.

Unter anderem wurde auch der Verwaltungsrat wieder für eine weitere Amtsdauer bestätigt. Für den zurückgetretenen Verwaltungsrat Ruedi Jakober wurde Hermann Luchsinger neu gewählt.

Das Protokoll der Generalversammlung liegt im Sekretariat der Luftseilbahn Kies-Mettmen AG zur Einsicht auf. Der Verwaltungsrat freut sich auf die nächste ordentliche Generalversammlung im bisher gewohnten Rahmen.