Gigathlon 2007 - Zwischenstation in Weesen

Am kommenden Montag, 9. Juli 2007 ist es so weit – die Sportlerinnen und Sportler des Gigathlons 2007 kommen von Amden her nach Weesen. Beim Sekundarschulhaus werden die Biker ihren Chip an die Sprinter übergeben, damit diese via Betlis und Quinten nach Walenstadt laufen



Motivation auf dem Höchststand: In der Gruppe Team of Five starten Thomas Hardegger
Motivation auf dem Höchststand: In der Gruppe Team of Five starten Thomas Hardegger

„Energize your life“, unter diesem Motto steht der diesjährige Gigathlon, der während sieben Tagen, 1433 Kilometer und 31100 Höhenmeter, quer durch die Schweiz, führt. Gestartet wird am Sonntagmorgen um sechs Uhr in Rheinfelden und führt über Basel, Säckingen, Schaffhausen und Winterthur nach Dübendorf. Der zweite Tag beginnt mit einer Inline-Runde um den Greifensee und führt danach über eine anspruchsvolle Strecke auf dem Rennvelo über die Hulftegg nach Urnäsch und über die Schwägalp und Amdens Vordere Höhe hinunter nach Weesen. Von hier aus spurten die Teilnehmer entlang dem Nordufer des Walensees via Quinten nach Walenstadt um dort die vorgesehene Runde um das Inseli zu schwimmen. Die letzte Etappe dieses Tages wird auf dem Bike absolviert und führt zum Etappenziel in Chur.

7000 Gigathleten – ambitionierte Freizeitsportler

Der Gigathlon richtet sich nicht nur an erfahrene Ausdauerathleten sondern vor allem an Freizeitsportler die neue Herausforderungen suchen. Um die Teilnehmenden optimal in ihrer Vorbereitung auf das Ausdauerabenteuer zu unterstützen, organisierte Swiss Olympic mehrere sogenannte Camps und Campus-Seminare, in denen namhafte professionelle Coaches, wie Bennie Lindberg, Sieger des Gigathlon 2004 und Urban Schumacher, Sieger des Gigathlon 2002, neben wichtigen Tipps und Theorie auch Technik, Kraft und Ausdauer trainierten.

Einheimische Teams unterstützen

Verschiedene Teams aus der Region nehmen in den unterschiedlichen Kategorien teil. Die vielen Trainingsstunden haben nun ein Ende, die Athleten freuen sich, wenn möglichst viele Fans die Wegstrecke säumen und ihre Favoriten anspornen. Von der Vorderen Höhe her werden die Biker Amden kurz vor elf Uhr am Montagmorgen durchfahren und in Weesen, bei der Wechselzone beim Sekundarschulhaus um ca. elf Uhr eintreffen. In Walenstadt werden die ersten Läufer kurz vor ein Uhr erwartet. Infos zum gesamten Anlass sind unter www.gigathlon.ch abrufbar.