Glarner E-Tankstelle

Zusammen mit der Braunwald-Standseilbahn AG hat die Goethe AG in Glarus ein vorerst einmaliges Projekt einer freistehenden Tesla-Ladestation realisiert.



Bereits im Frühjahr 2016 wurde über eine praktikable Lösung der Tesla-Wandladestation für die im August neu eröffneten E-Tankstellen bei der Talstation in Braunwald beraten. Die Herausforderung bestand darin, einen Doppelparkplatz mit den nötigen Versorgungsgeräten zu bestücken. Da vom Hersteller keine Anwendung dieser Art vorgesehen war, hat die Goethe AG daraufhin einige Vorschläge, die sowohl aus technischer Sicht sowie den optischen Ansprüchen der Luxus-Sportwagen entsprechend ausgearbeitet. Nach eingehenden Prüfungen hat man sich für eine robuste Edelstahlsäule mit angenähertem Design, welche nachträglich lackiert wurde, entschieden. Mit dem Ergebnis der finalen Version ist man überzeugt, auch für zukünftige Anfragen am Erfolg anzuschliessen. Eine spannende Zusammenarbeit zweier Glarner Unternehmen offenbart sich als Projekt mit Zukunft.