Glarner Kantonalbank eröffnet Filiale im Wiggispark, Netstal

Die Glarner Kantonalbank (GLKB) eröffnet Anfang Juni 2015 ihre neue Filiale im Einkaufszentrum Wiggispark. Die Filiale im Dorf Netstal wird mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten aufgehoben, während der Bancomat an der Landstrasse in Netstal bestehen bleibt.



Die Glarner Kantonalbank hat die Gelegenheit einer kürzlich frei gewordenen, attraktiven Mietfläche im alten Teil des Einkaufszentrums beim Schopf gepackt. Im Sinne einer zukunftsgerichteten und für den Standort Netstal langfristigen Strategie hat sich die Bank entschieden, die bestehende Filiale aufzuheben und in den Wiggispark zu verlegen. Den gut frequentierten Bancomaten im Dorf wird die Bank weiter betreiben; damit ist die Bargeldversorgung für Kunden des umliegenden Gewerbes weiterhin aus nächster Nähe gewährleistet.

Attraktiver neuer Standort und erweiterte Öffnungszeiten

Dank dem ausgezeichneten neuen Standort im Einkaufszentrum Wiggispark sowie den langen Öffnungszeiten gewinnt die GLKB-Filiale Netstal an Bedeutung und Attraktivität. Neben einer modernen Selbstbedienungszone sind Beratungszimmer und ein Schalter für Bargeld-Transaktionen vorgesehen.

Ein grosses Plus stellen die Öffnungszeiten der neuen Filiale dar. Diese ermöglichen es Kundinnen und Kunden des gesamten GLKB-Filialnetzes, ihre Bankgeschäfte auch abends oder samstags beim Einkauf zu erledigen.

Eröffnung im Juni 2015

Die Glarner Kantonalbank eröffnet ihre neue Filiale im Wiggispark Anfang Juni 2015. Bis dahin ist die Bank selbstverständlich in ihren bisherigen Räumlichkeiten an der Landstrasse in Netstal für ihre Kundinnen und Kunden da.

Die Glarner Kantonalbank stärkt mit der neuen Filiale im Wiggispark den Standort Netstal nachhaltig. Sie unterstreicht damit die Strategie, die Bank der Glarnerinnen und Glarner zu sein.