Glarner Musikschule verzaubert Schulhaus Büel

Die Glarner Musikschule führte am Donnerstag- und Freitagmorgen das Musik-Zauberschloss im Schulhaus Büel in Niederurnen auf.



In den Morgen gestartet wurde mit der Aufführung des Musik-Zauberschlosses. In der kurzweiligen Geschichte wurden den Schülerinnen und Schülern des Schulhauses Büel die zahlreichen Instrumente auf kindgerechte Art vorgestellt. Dabei wurden die Lernenden aktiv ins Geschehen einbezogen. Sie mussten beim Zaubern mithelfen, konnten Instrumente erraten und natürlich durften sie mitsingen.

Im Anschluss hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im Rahmen eines Parcours die verschiedenen Instrumente selber auszuprobieren und hautnah kennenzulernen. Die jeweiligen Musiklehrpersonen zeigten den interessierten Kindern geduldig den richtigen Umgang mit den Instrumenten und beantworteten die vielen Fragen. Dabei überraschten einige Kinder mit bisher unentdeckten musikalischen Talenten, bei anderen kam es gelegentlich auch zu ein paar schiefen Tönen.

Es waren zwei sehr spannende Halbtage, welche den Lernenden sicherlich noch lange in guter Erinnerung bleiben werden. Für den grossen Einsatz danken wir der Glarner Musikschule herzlich.

Schulteam Büel Niederurnen