Glarner Ständerat Pankraz Freitag unerwartet verstorben

Der Glarner Ständerat Pankraz Freitag ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Die Todesursache ist noch unbekannt.




"Glarus hat eine grosse Persönlichkeit verloren", sagte der Glarner Landammann Andrea Bettiga. Er sei am Mittag von den Ärzten über den Todesfall informiert worden. Zur Todesursache sowie zum genauen Zeitpunkt des Todes liefen noch Abklärungen.

Erst am Freitag war der FDP-Politiker noch in der Sendung "Arena" des Schweizer Fernsehens SRF aufgetreten.

Seit 2008 vertrat Freitag den Kanton Glarus im Ständerat. Zuvor war der Mathematiker während zehn Jahren Glarner Regierungsrat gewesen. Seit Dezember 2008 war er zudem Verwaltungsratspräsident der Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra).