Glarner Töpfe & Köpfe in der Markthalle

Am Samstag, 27. April, von 10 bis 12 Uhr werden ein paar Porträtierte aus dem Glarner Kochbuch «Töpfe & Köpfe im Glarnerland» in der Markthalle anwesend sein und man wird von ihren Köstlichkeiten probieren dürfen.




Ein lockerer Austausch zwischen den Rezeptgebern aus dem Kochbuch und den Besuchern der Markthalle soll es werden, man kann über die Zubereitung von Rezepten plaudern und Häppchen probieren. Von «Heusuppe», «Vogelheu», «Russischem Salat» bis zu «Momos».

Zwischendurch ertönt dann wieder ein Naturjodel vom Duo TÖÖN oder Gitarrenklänge zu romanischen Volksliedern von Hans Fäh.

Ebenfalls am Stand anzutreffen sind Lea Jakobovic Schindler, die Autorin und Gestalterin des Kochbuchs sowie Christa Pellicciotta, Mit-Herausgeberin vom Wortreich-Verlag.

Weitere Infos unter www.glarnerkochbuch.ch