Glarner Vorsorgezentrum – Vorsorgeberatungen mit Mehrwert

Die heutigen vielfältigen Familien- und Lebensformen stellen Privatpersonen, die Sozialversicherungen sowie Arbeitgeber bei Vorsorgethemen vor grosse Herausforderungen. Seminare oder Vorsorgeanlässe sind oft zu allgemein gehalten und nicht auf die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten.




Eine individuelle Beratung zielt darauf, die 3 Säulen zu verstehen, sich mit den Leistungen bei Invalidität, Tod oder Pension auseinanderzusetzen sowie Unter- oder Überversicherungen zu vermeiden. Nicht nur bei Unverheirateten oder Zuzügern aus dem Ausland gibt es einiges zu beachten.

Häufige Fragen von Privatpersonen:

· Kapital oder Rente bei (Früh-)Pensionierung

· Leistungen bei Invalidität oder Tod infolge Krankheit oder Unfall

· Gültigkeit des Testaments bei 3a- oder Pensionskassenguthaben

· Versicherungsschutz bei Arbeitslosigkeit oder bei unbezahltem Urlaub

· Einkaufsmöglichkeit bei der Pensionskasse

· Zusätzliche Auszahlung der Pensionskasseneinkäufe im Todesfall

· Erbschafts- und Schenkungssteuer (z.B. Ehe-, Konkubinatspartner)

· Bezug von Freizügigkeits- oder 3a-Konto

Entscheidungen bei der Personalvorsorge und Vorsorgeplanung haben immer steuerliche Auswirkungen. Das Ziel einer Steueroptimierung ist, die gesetzlichen Möglichkeiten mit entsprechender Planung auszuschöpfen.

Häufige Fragen von Unternehmen:

· Nutzen unsere Vorsorgepläne die steuerlichen Möglichkeiten und entsprechen sie den Lebensformen der Mitarbeitenden?

· Ein attraktiver Vorsorge- und/oder Kaderplan lohnt sich für die Mitarbeitenden und erhöht das Einkaufspotenzial (Steuerersparnis)

· Gehören Bonuszahlungen zum «Massgebenden Einkommen»?

· Lohnnachgenuss bei Tod eines Arbeitnehmenden (OR 338)

· Durchführen von Personalorientierungen vor Ort

Bestehende Vorsorgeleistungen werden analysiert und besprochen. Nach Wunsch und Möglichkeit wird ein Konzept erarbeitet sowie eine optimale Abdeckung, Vorsorgeplanung und Steueroptimierung aufgezeigt.

Mit unserem praxisbezogenen Know-how finden wir gemeinsam die beste Lösung. Sie erhalten Unterstützung und/oder eine massgeschneiderte Lösung oder einfach eine Zweitmeinung.

Es ist wichtig, eine Ansprechperson mit profundem Fachwissen der 3 Säulen zur Beantwortung Ihrer Fragen im «Vorsorgedschungel» zu haben. Als Finanzplaner und Fachspezialist Kollektivversicherungen mit über 30 Jahren Berufserfahrung im Bank- und Versicherungsbereich verfügt Stefan Glarner über das notwendige Fachwissen und kennt die Herausforderungen bei Vorsorgethemen bestens.

Durch die unabhängige und neutrale Beratung auf Honorarbasis werden Interessenskonflikte vermieden und eine individuelle und kompetente Beratung garantiert.

www.glvz.ch
info@glvz.ch