glarnerSach kauft «Alte Post» in Glarus

Die glarnerSach hat das Wohn- und Geschäftshaus «Alte Post» in Glarus per 1. Oktober 2018 erworben. Damit kommt das stattliche Gebäude mitten im Stadtzentrum in glarnerischen Besitz.




Mit diesem Kauf erweitert die glarnerSach ihr Immobilienportfolio um eine solide Anlage. Ausserdem will sie den Fortbestand sowie die Weiterentwicklung der beliebten Markthalle im Erdgeschoss der alten Post ermöglichen und damit einen Beitrag an die Innenstadtentwicklung leisten. Die «Alte Post» wurde nach dem Brand von Glarus erbaut und beinhaltet sieben Wohnungen, zwei Praxen sowie eine Tiefgarage.